1. サイトトップ
  2. Investitionen in Japan
  3. Invest Japan Business Support Centers (IBSCs)

Invest Japan Business Support Centers (IBSCs)

Dienstleistungsspektrum

Die IBSCs der JETRO sind „One-Stop-Anlaufpunkte“ bei der Einrichtung und Erweiterung Ihrer Geschäftsbasis in Japan.

Die „Invest Japan Business Support Centers“ (IBSCs) der JETRO befinden sich in sechs Großstädten Japans – Tokyo, Yokohama, Osaka, Nagoya, Kobe und Fukuoka. In jedem IBSC bieten erfahrene Mitarbeiter und Fachleute ausländischen Unternehmen oder Tochterfirmen, die eine Geschäftsgründung bzw. -erweiterung in Japan planen, eine breite Palette kostenloser Serviceleistungen (einige Dienste können mit Extrakosten verbunden sein). Für bis zu 50 Werktage stehen auch temporäre IBSC-Büroräume kostenfrei zur Verfügung.
* Für die Inanspruchnahme von Leistungen der JETRO gelten die AGB. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Unterstützung durch die JETRO

Im nächstgelegenen JETRO-Büro offeriert man Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungen für Ihre Bedürfnisse, berät Sie zum Markteintritt in Japan und stellt relevante Informationen bereit. Nach Ihrer Ankunft in Japan bietet das JETRO-IBSC Unterstützung beim Eintritt in den japanischen Markt, beim Aufbau einer Niederlassung und bei der Gründung einer Firma in Japan. Die Regionalbüros von JETRO helfen Ihnen beim Aufbau eines neuen Standorts oder bei der Ausweitung Ihres Geschäfts in andere Regionen Japans. Die JETRO IBSCs verfügen über ein Netzwerk von Gerichtsschreibern (Judicial Scriveners), Verwaltungsschreibern (Administrative Scriveners), Steuerberatern, Sozialversicherungsberatern, Personalvermittlern, Immobilienagenturen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Banken, der Zentralregierung sowie den zuständigen Ministerien und Behörden und mit den Lokalverwaltungen.

IBSC-Serviceleistungen beim Geschäftseinstieg in Japan

Die IBSCs der JETRO erbringen Dienstleistungen bei der Gründung einer Firma oder einer örtlichen Filiale. Für die Beratung zu Gesellschaftsarten, Besteuerung und Vorschriften empfehlen sie geprüfte Experten für Steuerbuchhaltung, Vorschriften, materielle Anreize usw. Die IBSCs bieten weiterhin Unterstützung in Personalangelegenheiten. Für die Beratung in Personal- und Arbeitsfragen empfehlen sie geprüfte Experten. Außerdem sind sie bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern behilflich. Die IBSCs bieten Serviceleistungen bei der Büroeinrichtung. Temporäre Büroflächen werden in den IBSCs für die ersten 50 Werktage kostenlos zur Verfügung gestellt. Die IBSCs helfen zugleich bei der Suche nach einem Standort für Ihr ständiges Büro in Japan. Danach wird ein geprüfter Experte für Firmeneintragungen empfohlen, und es werden Termine für die Eintragung Ihres Unternehmens vereinbart. Die IBSCs bieten auch Beratungen zum Thema Aufenthaltsstatus und Visa durch einen geprüften Experten an. Dann wird ein Vertreter in Japan bestimmt. Für die Eintragung Ihres Unternehmens sind Steuerbescheide, die Eröffnung eines Bankkontos, Sozialversicherungsanzeigen und die Beantragung von Aufenthaltsstatus und Visa erforderlich. Für Steuerbescheide empfehlen die IBSCs einen Buchprüfer/Steuerberater und vereinbaren Termine. Für die Eröffnung eines Bankkontos werden Banken vorgestellt und Termine vereinbart. Für Sozialversicherungsanzeigen empfehlen die IBSCs einen geprüften Experten und organisieren Treffen. Für die Beantragung von Aufenthaltsstatus und Visa wird ein geprüfter Experte empfohlen, und es werden Treffen organisiert. Nach diesen Verfahren kann Ihr Unternehmen eine Niederlassung in Japan einrichten und die Geschäfte aufnehmen. Die IBSCs der JETRO bieten auch Unterstützung beim Aufbau weiterer Standorte und der Ausweitung des Geschäfts in andere Regionen Japans.

Serviceleistungen der JETRO

Die IBSCs empfehlen Experten für Firmeneintragungen, Visumsanträge sowie Steuer- und Arbeitsfragen.


Hilfe bezüglich der verfahrenstechnischen Anforderungen bei der Einrichtung eines Geschäftsstandortes

Die IBSCs empfehlen Experten für Firmeneintragungen, Visumsanträge sowie Steuer- und Arbeitsfragen.


Informationen zu Vorschriften und einschlägigen Gesetzen

Unterstützung bei der Beschaffung von Informationen über Verfahren zur Erlangung von Genehmigungen und Lizenzen, die für die Aufnahme von Geschäftsaktivitäten in Japan erforderlich sind.


Markt- und Brancheninformationen

Die JETRO liefert Markt- und Brancheninformationen sowie Markttrends, Daten und Statistiken, die für den Ausbau Ihres Geschäfts in Japan notwendig sind.


Vorstellung von Dienstleistern

Die JETRO vermittelt verschiedene, für Ihr Geschäft unverzichtbare Dienstleister wie Personalagenturen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Banken.


Unterstützung beim Aufbau weiterer Standorte und Ausweitung des Geschäfts in andere Regionen Japans

Die IBSC bieten eine Reihe von Hilfen und Dienstleistungen an, die speziell auf ausländische Unternehmen zugeschnitten sind, die bereits in Japan ansässig sind und eine Expansion in die lokalen Regionen Japans planen, einschließlich der Errichtung neuer Standorte, der Erhöhung der Beschäftigung und der Erschließung zusätzlicher Standorte für Produktion, Logistik sowie Forschung und Entwicklung.


Einrichtungen

Ihnen steht ein kostenloses temporäres Büro zur Verfügung.

In der Vorbereitungsphase Ihrer Geschäftsgründung steht Ihnen in den IBSCs in Tokyo, Osaka, Kobe, Nagoya, Yokohama und Fukuoka für bis zu 50 Werktage ein kostenfreies Büro zur Verfügung. Es werden eigene Büroflächen mit Telefon und Internetzugang sowie Gemeinschaftsbereiche einschließlich Konferenzräume angeboten. Die temporären IBSC-Büros befinden sich in der Nähe wichtiger Ämter und Behörden und bieten bequemen Zugang zu großen Geschäftszentren in ganz Japan. Diese Lagevorteile ermöglichen es Ihnen, Anträge, Anmeldungen, Verhandlungen und andere Vorbereitungen zur Geschäftsgründung reibungslos zu erledigen.

Überblick über temporäre Büroräume (am Beispiel des IBSC Tokyo)

Kandidaten:
Ausländische Unternehmen oder Tochterfirmen, die eine Geschäftsgründung bzw.
–erweiterung in Japan planen.
* Für die Inanspruchnahme von Leistungen gelten die AGB.
Dauer:
Grundsätzlich bis zu 50 Werktage (bei Bedarf Verlängerung, jedoch wird für diesen Zeitraum eine Mietgebühr erhoben)
Mietgebühr:
Keine (lediglich für Kaution und Kommunikationskosten)
Ausstattung:
Schreibtische, Stühle, Telefon und Breitbandverbindungen
Gemeinschaftseinrichtungen:
Konferenzräume, Mehrzwecksaal
Eigene Büroflächen
13,5 Quadratmeter für 2 Personen, 18 Quadratmeter für 3 Personen, 36 Quadratmeter für 6 Personen

Büro für 2 Personen

Büro für 3 Personen

Büro für 6 Personen


Mehrzwecksaal und Konferenzräume

Ein Mehrzwecksaal und Konferenzräume im IBSC ersparen Ihnen die Anmietung externer Räumlichkeiten und ermöglichen die Durchführung geschäftlicher Aktivitäten, wie Seminare, Tagungen, Ausstellungen und Geschäftsgespräche, bequem an einem Ort.

Kandidaten:
Mieterfirmen von IBSC-Büroräumen
* Für die Nutzung des Saals gelten die AGB.
Saalfläche:
131,2 Quadratmeter
Verfügbare Sitzplätze:
ca. 42 (parlamentarische Bestuhlung)
ca. 100 (Theaterbestuhlung)

Ausstattung: 26 Tische (jeweils groß genug für zwei Personen), 72 Stühle, Mikrofone, Projektoren, Bildflächen, Podien, Whiteboards, Kleiderständer, Kabinen für Simultandolmetscher
* Die Anmietung von Simultandolmetsch-Anlagen obliegt dem Mieter.

Konferenzräume:
Ausgestattet mit Projektoren und Whiteboards
Empfangsräume:
Ausgestattet mit Blu-ray Disc und DVD

* Die obigen Informationen beziehen sich auf das IBSC Tokyo. Auf der folgenden Website finden Sie Angaben

Bewerbung für Leistungen eines IBSCs der JETRO

1. Kontaktieren Sie das nächstgelegene JETRO-Büro (in Japan oder im Ausland), wenn Ihr Unternehmen am Auf- oder Ausbau Ihrer Geschäftsbasis in Japan interessiert ist. Wir vereinbaren einen Termin für ein Treffen, um im Detail zu besprechen, was die JETRO zur Förderung Ihres Japangeschäfts anbieten kann.
2. Die JETRO befragt Sie zu Ihren Plänen für den Auf- oder Ausbau Ihrer Geschäftsbasis in Japan sowie zu Ihren Wünschen bezüglich der Unterstützung durch die JETRO.
Beispiele:
  • Sie erwägen aktuell den Aufbau einer Geschäftsbasis in Japan und wollen zunächst verschiedene Informationen sammeln.
  • Sie möchten Ihre Repräsentanz in Japan in eine Niederlassung oder ein körperschaftliches Unternehmen umwandeln, um mit dem Vertrieb zu beginnen.
  • Um das bestehende Japangeschäft auszubauen, möchten Sie neue Stützpunkte, wie Verkaufsbüros, Lager oder Produktionsstätten, errichten.
  • Sie möchten eine Holding oder eine Tochtergesellschaft gründen, um das Geschäft zu diversifizieren.
  • Mit dem Ausbau Ihres Japangeschäfts planen Sie die Einstellung von Managern oder einer größeren Anzahl von Mitarbeitern.

* Unternehmen, die ein bestehendes Büro schließen wollen, um in eine andere Region Japans umzuziehen, sind ausgeschlossen.

3. Ihre Bewerbung für Leistungen eines IBSCs der JETRO wird geprüft.
* Für die Inanspruchnahme von Leistungen der JETRO gelten die AGB. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
4. Nach der Bestätigung der Leistungsberechtigung Ihres Unternehmens (Schritt 3) bietet die JETRO verfügbare Dienstleistungen an, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Informationsservice


Informationen zu materiellen Anreizen auf Landes- Präfektur- und Kommunalebene

Die JETRO stellt Informationen zu materiellen Anreizen seitens der nationalen und lokalen Behörden bereit.



Vereinbarung von Treffen mit Regierungsbehörden und Entgegennahme von Deregulierungsanfragen

Die IBSC-Mitarbeiter können Ihnen behilflich sein, rasch Informationen über Gesetze, Normen, Vorschriften und Genehmigungsverfahren zu sammeln sowie Treffen mit Vertretern nationaler und lokaler Behörden zu vereinbaren. Die IBSC-Mitarbeiter geben Ihnen auch Unterstützung bei der Einreichung bestimmter Anträge auf Deregulierung bei den zuständigen Regierungsstellen.


photo

Tokyo One-Stop Business Establishment Center (TOSBEC)

Das „Tokyo One-Stop Business Establishment Center" wurde gemeinsam von der japanischen Regierung und dem Tokyo Metropolitan Government gegründet und befindet sich auf der gleichen Etage wie das JETRO-IBSC. Unternehmen erhalten hier an zentraler Stelle Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und bei der Erledigung von Verfahren, die für eine Geschäftsgründung erforderlich sind, einschließlich Firmenregistrierung, deren Bekanntmachung, Steuern, Sozialversicherung, Visa-Angelegenheiten und Beurkundung der Satzung.

Kontakt

Tel.:+81-3-3582-8352